Diplom - Psychologe Dr. rer. nat. Serkan Het,  Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie DeutschTürkceEnglish

 

Paartherapie

Paarprobleme können erfolgreich durch Paartherapie bearbeitet werden, so dass sich erneut der Zustand einer glücklichen, gegenseitigen, erfüllten und verständnisvollen Partnerschaft einstellen kann. Die Indikation für eine paartherapeutische Behandlung ist gegeben, wenn die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen nicht mehr erfüllt werden, wenn gegenseitige Verletzungen (z.B. durch einen Betrug) und Vorwürfe vorherrschen, wenn die Ziele der Partner für die Zukunft nicht mehr zueinander passen, wenn es kaum noch mehr Gemeinsamkeit und gemeinsame Interessen gibt, wenn der Beziehungsalltag durch Gleichgültigkeit der Partnerzueinander beherrscht wird, wenn Zärtlichkeiten und der sexuelle Kontakt beeinträchtigt sind oder die sexuellen Bedürfnisse nicht mehr zueinander passen oder wenn man sich insgesamt unverstanden fühlt und kaum noch mehr miteinander redet. In der Paarberatung können dann festgefahrene Kommunikations- und Verhaltensmuster durchbrochen werden. Dabei müssen zunächst sowohl die gemeinsamen Problembereiche als auch die Beziehungsziele herausgearbeitet werden. Auch kann es zunächst wichtig sein, zu klären, ob das Paar überhaupt weiter zusammenbleiben oder sich trennen will.  Auch Einzelpersonen, die ihr Beziehungsverhalten verstehen und ggfs. verändern wollen, können in einem Beziehungscoaching reflektieren, warum es bisher nicht geklappt hat und Beziehungsfähigkeit erlernen.

 

Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Serkan Het, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie | Gräfstr. 41, 60486 Frankfurt am Main | Tel. 069 - 71910199 | Fax 069 - 71910198